← zurück

esmo AG

esmo AG

esmo automation bietet seinen Kunden aus den verschiedensten Industrie­branchen ein umfassendes Dienst­leistungs­spektrum in den Bereichen der industriellen Auto­matisierung sowie des Sondermaschinen- und Anlagenbaus. 2019 konnte Struppler Industriedesign das Gestaltungs­konzept für eine neue esmo Linie entwickeln. Im Vorder­grund stand die Modul­bauweise des Systems, die sich in Funktion und Design wider­spiegelt. UniCell besteht aus einem variablen Bau­kasten­system, das sich kunden­spezifisch erweitern und skalieren lässt. Die Platt­formstruktur kann verschiedenste Funktions­einheiten aufnehmen und sowohl als Stand-Alone- oder System­integrations­-Lösung eingesetzt werden. Mit UniCell lassen sich unter­anderem Fertigungs- und Reinigungsprozesse abbilden, sowie Prüf- und Messvorgänge durch­führen. Die Module können durch Förder­elemente miteinander verbunden werden. Mitarbeit: Maximilian Weger

Diese Projekte könnten Sie auch
interessieren:

Altendorf Maschinenbau

Entwicklung des Corporate Produktdesigns und Definition einer einheitlichen Produktsprache für die Firma Altendorf.

Mehr →

Telelift

Entwicklung des Interfaces für das Transportsystem Unicar, sowie verschiedene Projekte aus dem Industriebereich.

Mehr →

LoeschPack

Optimierung des Markenauftritts: Vom Corporate Design bis zur Maschinengestaltung.

Mehr →